Das Weinbaugebiet von Nantes

Clisson et son paysage aux allures italiennes
Château et jardins de Goulaine
La Maison du Lac de Grand-Lieu - Bouaye
Point de vue sur St-Florent-le-Vieil depuis le village de La Meilleraie (Varades)
Le Lac de Grandlieu - Saint-Lumine-de-Coutais
Ile de Loire - l'île Neuve-Macrière, entre Oudon et Champtoceaux

Das Weinbaugebiet von Nantes erstreckt sich vom Atlantik bis zu den Hängen von Ancenis östlich von Nantes. Unterwegs bietet sich Ihnen ein herrliches Mosaik von Landschaften: Seen, Schlösser, Panoramen, Fischerdörfer, Weinberge… Per Auto können Sie in einem der Weingüter Halt machen und Winzer sowie deren AOC-Weine kennenlernen.

Lüften Sie die Geheimnisse des „Lac de Grand-Lieu“

Auf den Routes des Vins, gehen Sie per Auto einen Tag lang auf önologische Entdeckungsreise. Von Nantes führt Sie die Strecke zum Lac de Grand-Lieu. Zahlreiche Legenden werden zu diesem See erzählt, was den Ort noch ein wenig mysteriöser macht…

Die Fahrt geht rund um den See, von Saint-Aignan-de-Grand-Lieu über Saint-Lumine-du-Coutais. Unterwegs sollten Sie in einem Weingut anhalten, um den Muscadet-côtes-de-Grandlieu, einen AOC-Weiβwein, zu verkosten. Zwischen Panoramen, Vogelreserve und Natur verspricht Ihnen der Parcours des Lac de Grand-Lieu einen besonderen Tag inmitten einer geschützten Natur.

Bewundern Sie die Panoramen der Loire

Die Loire, dieser majestätische Strom, bietet herrliche Aussichtspunkte. Um in deren Genuss zu kommen, folgen Sie dem Parcours Panoramas de Loire. Mit dem Auto entlang der Loire, um dann Kajak oder einen anderen Wassersport zu betreiben. Nach der Anstrengung lassen Sie sich am Ufer der Loire für ein wohlverdientes Picknick nieder! Auf dem Parcours liegen Weingüter, die Ihnen gerne ihre Tore für eine Verkostung des Muscadet-coteaux-de-la-Loire öffnen.

Auf dem anderen Ufer überqueren Sie die Brücke bis zum Fischerdorf La Meilleraie für einen Spaziergang am Loire-Ufer. Zum Abschluss dieses Parcours erzählt Ihnen das mittelalterliche Schloss von Oudon die Geschichte der Loire über die Jahrhunderte. Auf diesem an herrlichen Panoramen reichen Parcours können Sie den Strom und seine kleinen Schätze genieβen...

Reisen Sie im Weinbaugebiet von Nantes

Die Rundfahrt „Voyage dans le Vignoble de Nantes“4 lädt ein, während zwei Tagen den Fluss la Sèvre Nantaise und seine Weinberge zu entdecken. Steigen Sie einfach in Ihr Auto! Bevor Sie wieder zurückfahren, sollten Sie entlang der Sèvre bis zur Chaussée des Moines spazieren gehen. Lassen Sie sich dort auf einer Bank nieder, um die Stille dieses Ortes zu genieβen.

Etwas weiter auf der Strecke der Routes des Vins liegt der Hafen von La Haye-Fouassière, ein idealer Ort zum Picknicken mit Blick auf den Fluss. Vor der Abfahrt Picknickkorb und Tischdecke nicht vergessen! Im Sommer ist die Rundfahrt noch angenehmer: vor Ort bietet ein Food-Truck regionale Spezialitäten an, die Ihre Geschmacksnerven wecken werden !

Die Rundfahrt geht dann weiter bis Clisson, dieser wunderschönen mittelalterlichen Stadt, die an die Toskana erinnert! Nehmen Sie Platz auf der Terrasse eines Cafés, um die Stadt und ihren italienischen Charme zu genieβen. Am Ende des Parcours gehört eine Verkostung des Muscadet-Sèvre-et-Maine dazu, anschlieβend eine Besichtigung des Château de Goulaine. Feinschmecker werden auf ihre Kosten kommen… Das Schloss beherbergt das Musée LU! Diese Rundfahrt ist die beste Art, die Sèvre Nantaise und die umliegenden Orte zu erkunden, die man einfach gesehen haben muss. Im Sommer werden auch verschiedene Animationen entlang des gesamten Parcours angeboten.

Vous aimerez aussi