Ausflüge in freier Natur in Les Sables d’Olonne

Ecozoo des Sables d'Olonne
Pêche en kayak de mer
Marais salants Les Salines
Le Kifanlo, sortie pêche en mer

Seltene Tierarten in einem Zoo der besonderen Art entdecken, das Geheimnis der Erzeugung des ‚weiβen Golds’ ergründen, in einem Kajak fischen gehen oder mit Seeleuten an Bord eines Trawlers... das alles bietet Ihnen Les Sables d’Olonne, sowie viele verblüffende Abenteuer in der Natur...

Die erstaunlichen Tierarten im ‚Ecozoo’ bewundern

Riesenameisenhaufen, Mähnenwölfe, Königsgeier, Weiβhandgibbon, Groβer Soldatenara, rothaarige Pandas oder auch Atlaslöwen, eine Gattung, die in freier Natur als ausgestorben gilt... Neben seinem Engagement für den Erhalt der lokalen Biodiversität beteiligt sich der ‚Ecozoo des Sables d’Olonne’ ebenfalls an dem Erhalt exotischer Arten. Diese grüne Oase von drei Hektar zeigt inmitten ihrer üppigen Vegetation vom Aussterben bedrohte oder in anderen Einrichtungen selten zu sehende Tiere.

Mit einem passionierten Fischer auf Kajakangeltour gehen

Seien Sie nicht überrascht, wenn Nicolas Huguet Sie bittet, Ihren Fang wieder loszulassen, nachdem Sie unter seiner Begleitung einen schönen silberfarbenen Barsch aus dem Wasser gezogen haben. Dieser passionierte Fischer ist Verfechter der die Natur respektierenden Fischerei. Jederzeit bereit sein Wissen mit Ihnen zu teilen wird er Ihnen beibringen, wie man Makrelen, gefleckte Lippfische oder kleine Thunfische angelt. Eine zugleich ungewöhnliche, spielerische und ökologische Vorgehensweise!

Die Geheimnisse des ‚weiβen Golds’ entdecken

Haben Sie Lust, die Geheimnisse der Salzgewinnung zu entdecken? Les Salines nehmen Sie mit auf eine zweistündige Entdeckungsreise, die an Bord des ‚Mireille et Jonathan’ mit einem Bootsausflug in die Sumpfgebiete beginnt. Anschlieβend wird am ‚Parc d’Aventure du Sel’ angelegt, wo die Besucher dem Schauspiel der Salzerzeuger beiwohnen und an einem Rundgang teilnehmen, der mit Spielen und Entdeckungen gespickt ist, die ihnen die Geschichte dieses berühmten Produkts nahebringen. Nicht zu vergessen: die Kinder können hier ihr Salz gewinnen und ein Säckchen mit nach Hause nehmen!

Mit Seefischern an Bord eines authentischen Trawlers

Sie haben sicher schon einmal versucht sich vorzustellen, wie der Alltag eines Hochseefischers aussieht! Während der zweieinhalbstündigen Fahrt auf offener See auf dem Kifanlo, einem imposanten Trawler aus den 50er Jahren, der heute unter Denkmalschutz steht, können Sie die traditionellen Fangtechniken kennen lernen. Sie beobachten das Auswerfen der Netze, das An-Bord-Ziehen der Fische, sowie Leeren, Verlese, Ausnehmen und Waschen. Mit ein wenig Glück können Sie auch einige Fische mit nach Hause nehmen...