Zurück zur Liste

MUSEE DU VIGNOBLE NANTAIS

Adresse :
82 rue Pierre Abelard
44330 LE PALLET
FRANCE

Kontakt : MUSEE DU VIGNOBLE NANTAIS

Für jegliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Hand des unten stehenden Formulars direkt an den Dienstleister

Mehr Infos zu Ihrer Hilfe
Aufenthaltsdatum
Recevoir des informations de la part d’ « enpaysdelaloire.com »
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und stehen ausschließlich der Société publique régionale des Pays de la Loire zur Verfügung.
Qualité Tourisme Vignobles et découvertes

Vorstellung von : MUSEE DU VIGNOBLE NANTAIS

Reservieren

Thema des Museums
Landwirtschaft / Ländliche Welt
Ökomuseum
Geschichte
Berufe
Wissenschaft und Technologie
Naturwissenschaft
Weinbau
Museumskategorie
Klassifizierte und kontrollierte Museen
Preise
Voller Preis Erw. ab 6.00€ (Personne en situation de handicap : 2.50)
Kindertarif ab 3.00€ (enfant moins de 12 ans gratuit)
Gruppentarif ab 15.00€ (visite dégustée :15 € / personne)
Ermäßigter Preis ab 3.00€ (sur présentation carte (Cezam, CCP, Gîtes de france...))
Zahlungsmittel
Kreditkarte
Bank- und Postschecks
Chèques Vacances
Münzen
Überweisung
Besichtigungen
Freie Besichtigungen (individuelles) : ja
Führungen (individuelles) : ja
Durchschnittliche Dauer (individuelles) : @durée
Freie Besichtigungen (groupes) : ja
Führungen auf Anfrage (groupes) : ja
Führungen (groupes) : ja
Durchschnittliche Dauer (groupes) : @durée
Führung in folgenden Sprachen:
Besichtigung : Französisch, Englisch
Audioguide : Deutsch, Englisch, Spanisch
Schilder : Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Zugang zu Lokalisierung
SNCF-Bahnhof: 4 Km
Gesprochene Sprachen
Englisch
Französisch
Ausrüstung
Picknickplatz
Ausgestattete Versammlungsräume
Dienstleistungen
Shop
Informations complémentaires
Gruppen willkommen von 10 bis 118 personnes
Keine Haustiere
©David Gallard
©David Gallard
musee du vignoble
©dominique-drouet
CDT44
CDT44

Weitere : Musées et centres d'interprétation

Musee Andre Deluol

SAINT-MICHEL-EN-L'HERM

André Deluol, geboren 1909 in Valence, Drôme, gestorben 2003 in St Michel en L'Herm, war ein herausragender Bildhauer, der der fra