Zurück zur Liste

DOMAINE NATIONAL DU CHATEAU D'ANGERS

Im Herzen der Kunst- und Geschichtsstadt Angers erhebt sich das gleichnamige Schloss, das im 13. Jh. als Burg mit 17 Türmen aus Schiefer und Tuffstein erbaut wurde. Es beherbergt den berühmten Wandteppich „Zyklus der Apokalypse“.

Adresse : 2 promenade du Bout du Monde
49100 ANGERS
FRANCE

Kontakt : DOMAINE NATIONAL DU CHATEAU D'ANGERS

Für jegliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Hand des unten stehenden Formulars direkt an den Dienstleister

Mehr Infos zu Ihrer Hilfe
Aufenthaltsdatum
Recevoir des informations de la part d’ « enpaysdelaloire.com »
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und stehen ausschließlich der Société publique régionale des Pays de la Loire zur Verfügung.
Accueil Vélo La Loire à vélo

Vorstellung von : DOMAINE NATIONAL DU CHATEAU D'ANGERS

Entdecken Sie eine der besterhaltenen mittelalterlichen Festungen von ganz Frankreich, die seit 1875 als historisches Monument klassifiziert ist. Schloss Angers besitzt eine symbolträchtige 800 Meter lange Burgmauer mit eindrucksvollen Zinnen, die wie eine natürliche Erweiterung des Felsvorsprungs erscheint, auf dem das Schloss hoch über dem Fluss Maine thront. Egal von woher Sie sich dem Schloss nähern, vom Fluss oder von den alten gepflasterten Straßen, die lange fensterlose Wehrmauer wird von den zweifarbigen Türmen mit bedrohlich erscheinenden Schießscharten betont, die nicht nur baulich die umgebende Stadt dominieren sondern auch ihre historische Bedeutung und Erhabenheit unterstreichen.

Noch heute, vom Fluss oder von den labyrinthisch angelegten gepflasterten Straßen der Altstadt, fällt die lange Wehrmauer mit den machtvollen Türmen sofort ins Auge.

René von Anjou ein visionärer und mildherziger Prinz und späterer König, der sich der Kunst und den Büchern widmetet, ist heutzutage immer noch die symbolträchigste und liebenswerteste Person, die mit diesem Verteidigungsposten und machtvollen Ort verbunden ist.

Im Schlossinnern finden Sie einen noch größeren Schatz: den monumentalen Wandteppich der Apocalypse. Mit einer Länge von 103 Metern stellt er das größte Kunstwerk mittelalterlicher Webkunst dar. Das einzigartige Meisterwerk illustriert den historischen, sozialen und politischen Hintergrund des Frankreichs des 14. Jahrhunderts - den Hundertjährigen Krieg, die Pest und die Hungersnöte.
Öffnungszeiten
von 06/06/2020 bis 04/09/2020
Sonntag von 10:00 bis 18:30
Montag von 10:00 bis 18:30
Dienstag von 10:00 bis 18:30
Mittwoch von 10:00 bis 18:30
Donnerstag von 10:00 bis 18:30
Freitag von 10:00 bis 18:30
Samstag von 10:00 bis 18:30
Thema der Stätte
Schloss
Preise
Kindertarif ab 0.00€ (-18 ans)
Voller Preis Erw. ab 9.50€
Voller Preis Erw. ab 9.50€
Zahlungsmittel
Kreditkarte
Bank- und Postschecks
Chèques Vacances
Besichtigungen
Freie Besichtigungen (individuelles) : ja
Führungen (individuelles) : ja
Freie Besichtigungen (groupes) : ja
Führungen (groupes) : ja
Durchschnittliche Dauer (groupes) : @durée
Führung in folgenden Sprachen:
Besichtigung : Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch
Audioguide : Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
Schilder : Französisch, Englisch
Gesprochene Sprachen
Englisch
Französisch
Ausrüstung
Bar Cafeteria Teestube
Dienstleistungen
Shop
Informations complémentaires
Gruppen willkommen
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN
clichés P. Bethué/CMN et C. Rose/CMN