Sehr natürliche Erlebnisparks

 Echologia2
Echologia1
Biotopia1
Biotopia2
Terra-Botanica1
Terra-Botanica2

Spielend lernen und entdecken! Dies bieten intelligente Erlebnisparks in der Vendée, Mayenne und im Anjou, deren Phantasie keine Grenzen kennt, um stets innovierende Aktivitäten und Attraktionen anbieten zu können.

‚Echologia’ in Louverné (53)

Ein auβergewöhnlicher Ort voller Entdeckungsmöglichkeiten

Wie entstand Echologia? Zwei Naturbegeisterte aus der Mayenne, die sich in einen magischen Ort verlieben: die ehemaligen Steinwürfe von Louverné. Auf seinen 70 Hektar bietet der Park herrliche Spaziergänge entlang den Wasserflächen, um die ‚Métalloïds zu entdecken, jene seltsamen, aus Schrott gefertigten Tiere. Die Wagemutigen nehmen an ‚La Quête de Bartholomé’ teil, der Suche nach einem hier von einem Abenteurer versteckten Schatz. Während des Sommers kommen an Sonn- und Feiertagen zahlreiche verschiedene Animationen hinzu, wie z.B. Krebsfang, Blasrohrschieβen und wissenschaftliche Experimente.   

‚Biotopia’ in Notre-Dame-de-Monts (85)

High-Tech-Aktivitäten zur Entdeckung der Küste des ‚Pays de Monts’

In seinem herrlichen zur Natur offenen Gebäude bietet Biotopia interaktive und spielerische Aktivitäten mit Unterstützung durch die neusten Technologien. Ein 3D-Film taucht die Besucher in eine virtuelle Wirklichkeit, in der sie die Evolution der Region in einer Zeitreise aus der Perspektive eines Insekts entdecken. Töne, Gerüche, riesige Bilder oder Wind- und Hitzesimulatoren unterstreichen die erlebten Eindrücke... Unter anderem bietet das Suchspiel ‚Cache-cache dans le sable’ die Möglichkeit, taktil ein Stück rekonstruierten Strandes zu erforschen, etwas weiter erlauben 3D-Brillen, die optische Wahrnehmung von Libellen nachzuerleben. Drauβen kommt das Publikum in den Genuss von thematischen Spaziergängen und einen Rundgang ‚Explorateur 3D’, der mit einem Tablet in der Hand ausgeführt wird. Dieses erlaubt den Zugang zu Spielen, Fotos, Videos und erweiterter Realität, wodurch das Erlebnis noch auf die 40 Hektar Dünen und Wald ausgedehnt wird. 

‚Terra Botanica’ in Angers (49)

Der Erlebnispark, der grün wird

Diese Einrichtung von 40 Hektar, die vollkommen der Pflanzenwelt gewidmet ist, ist unglaublich! Sie bietet atemberaubende Attraktionen: Ausflug in die Bäume an Bord von Nussschalen, Reise in die Zeit der T-Rex dank des 4D-Kinos, Eskapade im Fesselballon in 150 Meter Höhe, Abenteuer in der Haut eines Bernsteinsuchers... Das Schauspiel ‚Le Trésor de la Pérouse’ erzählt seinerseits die Abenteuer der jungen Forschungsreisenden, die auszogen, die von dem berühmten Marquis La Pérouse von seinen Reisen mitgebrachten Prunkstücke zu finden. Etwas weiter können die Besucher eine fantastische symphonische Eiche, Quiz-Hütten, die Welt der kleinen Kobolde ‚P’tits Lutins’, das faszinierende Glashaus der Schmetterlinge oder die Jardins Extraordinaires’ entdecken, in denen sie Pflanzenarten aus aller Welt finden.

Ebenfalls zu lesen

TERRA BOTANICA

Am Stadtrand von Angers befindet sich der erste Themenpark Europas, der sich dem Leben der Pflanzen widmet.
Erfahren Sie mehr

Vous aimerez aussi