Verblüffendes Textil-Museum von Cholet

Musée du textile - Photo J.S Evrard
Musée du textile - Photo J.S Evrard
Musée du textile - Photo J.S Evrard
Mouchoir de Cholet - Photo J.S Evrard
Musée du textile - Photo J.S Evrard
Musée du textile - Photo J.S Evrard

Entdecken Sie das Textil-Museum von Cholet, das in den Mauern einer ehemaligen Wäscherei untergebracht ist und eine ausgezeichnete Szenografie bietet. Die Stätte erzählt die industrielle Geschichte der Stadt und taucht den Besucher in die Atmosphäre der damaligen Werkstätten.

Die authentischen Webstühle des Textil-Museums

In der Mitte dieses majestätischen, Crystal Palace genannten Saals, der vom Licht eines riesigen Glasdachs überflutet wird, thronen zwei Webstühle aus einer fernen Epoche... Der Besuch des Textil-Museums beginnt mit der Entdeckung dieser authentischen Modelle, einem manuellen und einem mechanischen, die die Stunde ihres Ruhms im 19. Jahrhundert erlebten, als es in der Region 12 000 Maschinen diese Typs gab. Nicht weniger als 40 000 Arbeiter waren an ihnen tätig! Ein Spezialist führt den Besuchern die Maschinen, mit denen Leinen, Hanf oder Baumwolle verarbeitet wurde, vor.    

Der Alltag der Wäscherinnen

Die Färber bereiteten gemäβ erprobter Rezepte in der Drogerie die Farben für die Stoffe vor. Dort wurden ebenfalls die zuvor zum Bleichen benutzten Bäder vorbereitet, von deren Nützlichkeit sich die Besucher in einem mit groβen Bottichen ausgestatteten Raum überzeugen können... Die gepflegte Szenografie erlaubt es dem Besucher, sich die schwere Arbeit der Arbeiter vorzustellen, die in dieser dampfgeladenen Atmosphäre arbeiteten. Etwas weiter, im Saal der weiβen Stoffe, wird  an Hand der herrlichen Sammlungen von Heimtextilien deutlich, dass die Aktivität dieses Standorts nicht auf das berühmte Taschentuch beschränkt war!     

Cholet, Hauptstadt der Kindermode

Der Saal der Mode beschäftigt sich mit der jüngeren Vergangenheit, in der sich Mitte des 20. Jahrhunderts in der Region zahlreiche Marken entwickelten. Darunter Newman und vor allem die Marken der Kindermode Catimini, IKKS oder Jean Bourget. Verlassen Sie auf keinen Fall das Textil-Museum, ohne sich den letzten Webstuhl anzuschauen, der noch das historische Taschentuch von Cholet herstellt! Bei dieser Gelegenheit können Sie erfahren, woher dessen symbolhafte Farbe kommt.  

Vous aimerez aussi