Kommen Sie zur ‚Folle journée de Nantes’!

FolleJournee2
Folle-Journee-Nantes
FolleJournee1

Alljährlich ergieβt sich anlässlich der ‚Folle Journée de Nantes’ eine Flut von Blechblas-, Holz- und Streichinstrumenten über die Hauptstadt der Loire-Mündung. Hier sind 3 gute Gründe, den Puls dieses einzigartigen Events zu nehmen, der klassische Musik allen Zuschauergruppen zugänglich macht.

1) Eine hochklassige Programmierung

Etwa 2000 Musiker aus aller Welt bieten 300 Konzerte von hoher Qualität für 150 000 Zuschauer! ‚La Folle Journée de Nantes’ macht fünf Tage lang die Crème der klassischen Musik allen Publikumsgruppen zugänglich. Die Verantwortlichen privilegieren ein kurzes 45 Minuten-Format. Sie machen sich ebenfalls einen Spaβ daraus, das Fest mit aufsteigenden Talenten zu würzen; Amateure und auch Vertreter aktueller Musik bieten spannende Vorführungen...

2) Ein Event für das breite Publikum

Die Eintrittspreise sind günstig gestaltet, zwischen 7 und 25 € pro Platz! Der Kiosk im groβen Foyer des Kongresszentrums, dem Hauptschauplatz dieses Events, der auf der offenen Bühne Amateurkünstler aber auch bekannte Musiker empfängt, die an dem aktuellen Festival teilnehmen, bietet sogar die Möglichkeit, kostenlosen Konzerten beizuwohnen.

3) Jede Ausgabe hat ein markantes Thema

Jedes Jahr gibt ein roter Faden dem Festival Kohärenz und Konsistenz, wobei es sich auch anderen Horizonten öffnet. So kam die Natur in 2016 zu Ehren, die Leidenschaften der Seele in 2015 und die amerikanische Musik in 2014 oder auch die Musik Russlands in 2012 unter dem Motto ‚Le sacre Russe’. 2017 steht unter dem Motto des Tanzes und 2018 wird das Exil zum Thema haben!

Vous aimerez aussi